• 1.Über Carpe Vitam
  • Weshalb Carpe Vitam?

    Carpe Vitam hat sich zum Ziel gesetzt, als sozial motiviertes Startup, die demographischen Herausforderungen für Senioren und hilfsbedürftige Erwachsene und Familien zu lösen.

    Unsere Vision ist, dass Senioren erfolgreich in der Gesellschaft integriert sind und gemäß Ihren Bedürfnissen und Wünschen teilhaben können.
    Sich kümmernde Angehörige und Familien sollen entlastet werden, eine Hilfe schnell und sicher finden, um mehr Zeit für ihre eigenen Bedürfnisse haben.
    Unsere Helfer, die bei Carpe Vitam Alltagsengel heißen, können ihre Zeit sinnvoll und selbstbestimmt für andere Menschen einsetzen und dabei ihre Vergütung selbst bestimmen.

    Wir sind überzeugt, dass wenn Alltagsengel in ihrem Verdienst und ihrer Tätigkeit höchst zufrieden sind, sich keine Sorgen zu machen brauchen und leidenschaftlicher ihre Berufung ausüben. Durch sehr zufriedene Alltagsengel erhalten wir die zufriedensten Kunden der Branche. Wir beteiligen zusätzlich Alltagsengel, die eine hohe Kundenzufriedenheit erreichen, mit einer Beteiligung an Carpe Vitam, um eine zusätzliche mögliche finanzielle Absicherung  und Vertrauensbasis zu erreichen.

  • Was macht Carpe Vitam?

    Carpe Vitam vermittelt Alltagsgengel an Senioren, hilfsbedürftige Erwachsenen, sich kümmernde Angehörige und Familien.

    Die Vermittlung läuft über die Carpe Vitam Webplattform zur Auswahl, zum Kennenlernen und zur Buchung der Alltagsengel.

    Angesichts der Tatsache, dass viele Senioren nicht internetaffin sind, bietet Carpe Vitam für diese Personen parallel auch einen telefonischen Dienst zur Vermittlung von Alltagsengeln an.

  • Wie funktioniert die Carpe Vitam Plattform?

    Carpe Vitam bietet eine Web-Plattform für seine Nutzer an. Alle Personen und Einrichtungen, die die Plattform nutzen, gelten als Nutzer der Plattform. Die Allgemeine Nutzungsbedingungen der Carpe Vitam-Plattform finden Sie unter: http://www.carpe-vitam.de/agb/
    Zusätzlich finden Alltagsengel die Allgemeine Geschäftsbedingungen für Alltagshelfer unter: http://www.carpe-vitam.de/agb-helfer/

    Senioren, ihre Angehörigen oder Familien können auf der Carpe Vitam Web-Plattform nach Alltagsengeln suchen, mit diesen einen Kennenlerntermin vereinbaren und anschließend und nach Zustimmung der Alltagsengel, diese einmalig oder regelmäßig buchen.

    Buchungen können gekündigt und/oder angepasst werden. Damit bietet Carpe Vitam den einfachsten und schnellsten Weg zur Buchung von geeigneten Alltagshelfern an.

  • Ist ein direkter Kontakt zu Carpe Vitam möglich?

    Ja! Wenn kein Zugang zum Internet besteht, können Sie uns unter unserer Kundenhotline 06221/72 900 73 direkt erreichen. Wir nehmen Ihren Bedarf entweder Vorort oder telefonisch auf, empfehlen Ihnen geeignete Alltagsengel und senden Ihnen entsprechende Profile zu, die Sie aussuchen und kennenlernen können. Bei gegenseitigem Gefallen können Sie die für Sie geeigneten Alltagsengel über unseren Vermittlungsauftrag einmalig oder regelmäßig buchen.

  • Welche Dienste kann man bei Carpe Vitam buchen?

    Folgende Dienste können Sie bei Carpe Vitam buchen:

    1. Haushaltsnahe Dienste, dazu gehören u.a. Reinigung, Kochen, Bügeln, Wischen, Staubsaugen

    2. Begleitung/Betreuung und Erledigung: Unsere Alltagsengel begleiten Sie bei Spaziergängen, beim Einkaufen, zu Arzt-und Apothekenbesuchen, zu kulturellen Ereignissen, bei der Freizeitgestaltung bzw. wohin es nötig ist. Sie bieten Gespräche, Aktivierungsmaßnahmen und Gesellschaft an. Unsere Alltagsengel erledigen Botengänge und Besorgungen, notwendige Einkäufe und, was immer es auch zu tun gibt

    3. Basispflege: Qualifizierte Alltagsengel bieten Unterstützung bei der Körperpflege, beim Sitzen, Aufstehen und Anziehen an.

    Wir bieten keine Medizinische oder Behandlungspflege wie Verbandswechsel und Spritzen geben an.

  • 2.Alltagsengel bei Carpe Vitam
  • Wer sind unsere Alltagsengel?

    Unsere Alltagsengel sind selbstständige tätige Personen mit Gewerbeschein, die haupt- oder nebenberuflich ihre Dienste auf der Carpe Vitam Plattform anbieten.

    Sie können ihre Vergütung, den Umfang, den Inhalt der angeboten Tätigkeiten und den Einsatzort selbst bestimmen und angeben. Die Carpe Vitam hat kein Weisungsrecht gegenüber Alltagsengeln.

    Folgende Personengruppen eignen sich besonders als Alltagsengel:
    1. StudentInnen, die flexible Arbeitszeiten suchen
    2. Hausfrauen und Hausmänner, die fit im Haushalt sind
    3. Personen aus dem Pflegebereich, die nebenberuflich und flexibel dazuverdienen wollen.
    4. MigrantInnen, die keine anerkannte Ausbildung haben, jedoch lange Erfahrungen und gute Referenzen im Betreuungsbereich haben.
    5. RentnerInnen, die eine sinnvolle Tätigkeit ausüben wollen

  • Welches Dienstverhältnis haben Alltagsengel?

    Unsere Alltagsengel sind selbstständige tätige Personen mit Gewerbeschein, die haupt- oder nebenberuflich ihre Dienste auf der Carpe Vitam Plattform anbieten.

    Sie können ihre Vergütung, den Umfang, den Inhalt der angeboten Tätigkeiten und den Einsatzort selbst bestimmen und angeben. Die Carpe Vitam hat kein Weisungsrecht gegenüber Alltagsengeln.

    Carpe Vitam und bieten einen Vermittlungsvertrag für Senioren, hilfebedürftigen Erwachsenen, sich kümmernden Angehörigen und Familien mit den Alltagsengel an.
    Dabei vereinbaren die Parteien einen direkten Vertrag mit dem Inhalt und dem Umfang der Leistung und die Vergütung miteinander. Dabei achtet Carpe Vitam auf die Einhaltung von Qualitätskriterien (www.carpe-vitam.de/qualitaet/), erbringt Support, regelt die Abrechnung und entwickelt stetig weiter, damit alles für Sie rund läuft.

  • Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

    Bewerber können unter www.carpe-vitam.de/helfer/ ein Bewerbungsformular aufrufen und ihre Daten und die gewünschten Leistungen anbieten. Sie können Umfang und Inhalt und die Vergütung ihrer Leistungen selbst bestimmen.

    Nach Durchsicht der Bewerbungsunterlagen kontaktieren wir die Bewerber und führen ein Interview durch. Wir prüfen Empathie und Zuverlässigkeit und stellen uns die Frage, ob wir die Person für unsere eigenen Eltern vermitteln würden. Wir prüfen die Referenzen und übertragen die Angaben von geeigneten Kandidaten in ein Profil, dass von Kunden gesehen und für einen Kennenlerntermin gebucht werden kann.

  • Wie sind die Alltagsengel versichert?

    Alltagsengel, die ein Gewerbe in Nebentätigkeit ausüben, sind in ihrer Haupttätigkeit versichert, wenn Sie in ihrer Ńebentätigkeit nicht mehr als 20h pro Woche und nicht mehr als in ihrer Haupttätigkeit verdienen. Die versicherten Tätigkeiten sind, wie unter "Unser Angebot" (www.carpe-vitam.de/angebot/) aufgeführt, Tätigkeiten im Haushalt, Betreuungs-, Begleitungs- und Erledigungsaufträge und Basispflege. Alltagsengel, die die Basispflege anbieten, benötigen entsprechende Nachweise und Referenzen für eine Ausbildung bzw. Befähigung zur Ausübung dieser Tätigkeiten. Schäden sind durch die Betriebshaftpflichtversicherung der Carpe Vitam im Schadensfall gedeckt.

    Alltagsengel, die ein Gewerbe als Haupttätigkeit ausüben und/oder zusätzliche Dienste ausüben, die nicht unter "Unser Angebot" (www.carpe-vitam.de/angebot/) aufgeführt, sind als Gewerbetreibende grundsätzlich selbst versicherungspflichtig.

    Unsere Betriebshaftpflichtversicherung ist bei der RheinLand Versicherung AG, Neuss. Alltagsengel können hier bei Bedarf eine passende Berufshaftpflichtversicherung und/oder eine zusätzliche Unfallversicherung abschließen. Bitte teilen Sie mit, dass Sie sich bei Carpe Vitam registrieren wollen, um einen Doppelversicherung zu vermeiden.

    Versicherungsbüro Anja und Christian Schleich, Heidelberger Str. 36, 69190 Walldorf,

    Telefon: 06227 82180, www.schleich-versicherungen.de.

  • 3.Buchung
  • Wie läuft die Buchung ab?

    Nutzer können Alltagsengel aufgrund ihrer Profile auswählen und einen Kennenlerntermin anfragen. Nutzer erhalten durch Angabe einer Emailadresse und ihrer Kontaktdaten eine Registrierung auf der Carpe Vitam Plattform und es gelten die Nutzer-AGBs (www.carpe-vitam.de/agb/).

    Nach erfolgreichem Kennenlernen und der gegenseitigen Bestätigung können Nutzer die Alltagsengel einmalig oder regelmäßig buchen.

    Parallel dazu bieten wir allen Nutzern einen telefonischen Dienst unter: Telefon: 06221/72 900 73  an. Nutzer ohne Internetzugang können diesen Prozess des Aussuchens, Kennenlernens und Buchens ebenfalls mit unserem Kundensupport wahrnehmen. Dabei werden notwendige Unterlagen wie die Profilübersicht und der Vertrag mit dem Alltagsengel in Papierform den Parteien zur Verfügung gestellt und von Carpe Vitam intern über die Plattform prozessiert.

    Dieser manuelle Prozess wird aktuell bis zur vollständigen Umstellung auf die Carpe Vitam Webplattform angewendet.

    Die Buchung kann gekündigt und bei gegenseitiger Zustimmung geändert werden.

  • 4.Finanzierung
  • Was kostet eine Buchung und wieviel verdient Carpe Vitam?

    Die Buchung kostet soviel, wie im Profil des Alltagsengels angegeben ist. Aufgrund der selbstständigen Gewerbetätigkeit und für die Zufriedenheit der Alltagsengel ist die Mindestgesamtvergütung für Neukunden pro Stunde 15 Euro. Alltagsengel können darüber jeden beliebigen Preis für ihre angebotenen Dienste selbst angeben.

    Die Carpe Vitam verlangt eine Provision von den Alltagsengel, die aktuell 15 - 20 % der Gesamtvergütung beträgt.

    Mit dieser Provision finanziert Carpe Vitam die Entwicklung der Plattform und den Support für die Kunden und Alltagshelfer. Zusätzlich entrichtet Carpe Vitam Steuern, Abgaben, Versicherungen und übernimmt die Gebühren für die Zahlungsabwicklung.

  • Wie bezahle ich?

    Auf unserer Webplattform können Sie die Zahlung aktuell bequem per Rechnung, Kreditkarte oder Lastschrift tätigen. Unser externer Zahlungsabwickler ist die Heidelberger Payment GmbH bzw. heidelpay, (www.heidelpay.de).

    Heidelpay zieht unsere Provision von der Gesamtvergütung ab und überweist mindestens 80 der Vergütung direkt an die Alltagsengel.

    Mit unserer Provision finanzieren wir:
    + die Weiterentwicklung der Plattform
    + den Kundensupport für alle Ihre Fragen
    + den Offline-Prozess für Kunden ohne Internetzugang
    + notwendige Steuern wie MwSt. und Unternehmenssteuern
    + Versicherungen und Abgaben
    und bezahlen die eigenen Mitarbeiter.

  • Welche Finanzierungsmöglichkeiten nutzen unsere Kunden?

    Grundsätzlich sind alle Leistungen selbst zu bezahlen und sind Privatleistungen. Ausgaben für Haushalt und Betreuung können steuerlich geltend gemacht werden.

    Kunden ab einem Pflegegrad 2 können zusätzlich ihr genehmigtes Pflegegeld nutzen. Aktuell beträgt das Pflegegeld
    bei Pflegegrad 2: 316 Euro/Monat
    bei Pflegegrad 3: 545 Euro/Monat
    bei Pflegegrad 4: 728 Euro/Monat
    bei Pflegegrad 5: 901 Euro/Monat

    Sich kümmernde Angehörige haben zusätzlich die Möglichkeit sich als pflegende Person eintragen zu lassen und nach 6 Monaten ihren Anspruch auf Verhinderungspflegegeld und 50% des Kurzzeitpflegegeldes zu nutzen. Sie müssen dies bei ihrer Kasse beantragen und können Ihren Alltagsengel für die stundenweise Verhinderungspflege direkt angeben. Aktuell beträgt dieser Anspruch insgesamt 2418 Euro pro Jahr bzw. 201,50 Euro pro Monat. Für weitere Informationen empfehlen wir Ihnen: https://www.pflege-durch-angehoerige.de/haeusliche-pflege/verhinderungspflege/

    Wir empfehlen jedem Kunden grundsätzlich bei Pflegegrad 2 oder höher einen Pflegedienst hinzuzuziehen, um medizinische Behandlungspflege und eine regelmäßige medizinische Beobachtung zu gewährleisten. Diese kann höhere Leistungen als das Pflegegeld (=Pflegesachleistungen), und zusätzlich einen Entlastungsbetrag direkt mit Ihrer Versicherung abrechnen. Damit haben Sie eine äußerst sinnvolle Kombination aus medizinischer Pflege durch einen Pflegedienst und Betreuung durch Carpe Vitam, die vor allem Zeit benötigt, die die Pflegedienste wiederum nicht haben. Alltagshelfer für zusätzliche und individuelle Bedürfnisse können Sie schnell und günstig über Carpe Vitam beauftragen.

    Diese Informationen entsprechen unseren Erfahrungen und stellen keine Pflegeberatung dar. Bitte konsultieren Sie auf jeden Fall ihren Pflegestützpunkt oder einen Pflegedienst, da nur diese eine umfassende Pflegeberatung durchführen dürfen.

  • Weshalb kann über den Entlastungsbetrag nicht abgerechnet werden?

    Der monatliche Entlastungsbetrag kann aktuell nicht mit den Carpe Vitam-Rechnungen verrechnet werden. Dies können nur aufs Ehrenamt angewiesene Nachbarschaftshilfen, - vereine oder eingetragenen Pflegedienste (Pflegeheime, Ambulante Pflegedienste, Tages- Nachtpflegedienste etc.).

    Nachbarschaftshilfen beschäftigen jedoch nur ehrenamtlich tätige Personen, die untere Mindestlohn bezahlt werden. Pflegedienste sind reglementiert und und das Personal ist häufig überlastet. Beide Konzepte widersprechen der Vision von Carpe Vitam. Wir denken, dass nur sehr zufriedene Alltagsengel, die ausreichend verdienen und flexibel arbeiten können, leidenschaftlich ihre sinnvolle Arbeit ausüben und wir dadurch sehr zufriedenen Kunden haben.

    Da die Zahl ehrenamtlich tätige Helfer beschränkt ist, empfehlen wir Nachbarschaftshilfen nur Kunden, die über ein geringes monatliches Einkommen verfügen und auf die Beauftragung von ehrenamtliche Helfer unter dem geltenden Mindestlohn angewiesen sind.

    Wir empfehlen jedem Kunden grundsätzlich bei Pflegegrad 2 oder höher einen Pflegedienst hinzuzuziehen, um medizinische Behandlungspflege und eine regelmäßige medizinische Beobachtung zu gewährleisten. Diese kann den Entlastungsbetrag mit verrechnen. Alltagshelfer für zusätzliche und individuelle Bedürfnisse und Zeit können Sie schnell und günstig über Carpe Vitam beauftragen.

    Diese Informationen entsprechen unseren Erfahrungen und stellen keine Pflegeberatung dar. Bitte konsultieren Sie auf jeden Fall ihren Pflegestützpunkt oder einen Pflegedienst, da nur diese eine umfassende Pflegeberatung durchführen dürfen.

 

 

Vertrauen & Sicherheit

Unsere Helfer sind selbstständige Gewerbetreibende und sorgfältig ausgesucht, für Ihre Sicherheit z.B. durch das Verlangen nach einem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis geprüft. Unsere Versicherung deckt nebenberuflich tätige zusätzlich gegen Personen- und Sachschäden bis zu 3 Millionen Euro. Hauptberuflich Gewerbetreibende sind selbst gegen Haftungsrisiken versichert.

Preise & Abrechnung

Unsere individuellen Service können Sie bereits ab 15€ pro Stunde in Anspruch nehmen.
Übrigens: Ab Pflegegrad 2 haben Sie neben dem Pflegegeld die Möglichkeit, Ihre Ausgaben nach Antrag bei Ihrer Krankenkasse als Verhinderungspflegegeld und anteilig als Kurzzeitpflegegeld abzurechnen (ca. 201,50 Euro/Monat). Haushaltsnahe Dienste und Betreuung sind auch steuerlich absetzbar.

Kontakt

Carpe Vitam UG
Sinan Can
Dossenheimer Landstrasse 93
69121 Heidelberg
Telefon: 06221/72 900 73
Email: info@carpe-vitam.de
www.carpe-vitam.de
Reg.: Mannheim HRB 725126

AGB / Impressum / Datenschutz