Es tut sich etwas in Sachen Selbstbestimmung. Und das ist gut so, denn viel zu häufig ist unsere ältere Generation isoliert und erhält nicht die Hilfe, die ihr ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht. Dabei kann es so einfach sein! Digitale Technik kann das Wohnen im Alter erleichtern. Von Anfang an barrierefrei geplante Wohnkonzepte mit verschiedenen Gemeinschaftsflächen stellen sicher, dass alle Generationen sich lange wohlfühlen. Und Dienste wie Carpe Vitam schließen die Lücken im Bereich der Alltagshilfe. So können unsere Seniorinnen und Senioren noch lange an der Gesellschaft teilhaben. Wovon wir letztlich alle profitieren.

 

Im Tagesspiegel erschienen

Wie zwei Hochbetagte den Alltag im eigenen Haus meistern: https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/immobilien/wohnen-im-alter-wie-zwei-hochbetagte-den-alltag-im-eigenen-haus-meistern/21051354.html

Hörenswertes zu einem kontroversen Thema

Podcast zur Dokumentation „Betreuung unerwünscht – der Kampf um Selbstbestimmung im Alter“:

https://www.podcast.de/episode/380068302/Betreuung+unerwünscht+-+Der+Kampf+um+Selbstbestimmung+im+Alter/

Spannende Wohnkonzepte in der Frankfurter Neue Presse

http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Im-Alter-selbstbestimmt-leben-und-wohnen;art675,2935037

 

Carpe Vitam uns allen,

Sinan Can

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vertrauen & Sicherheit

Unsere Helfer sind selbstständige Gewerbetreibende und sorgfältig ausgesucht, für Ihre Sicherheit z.B. durch das Verlangen nach einem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis geprüft. Unsere Versicherung deckt nebenberuflich tätige zusätzlich gegen Personen- und Sachschäden bis zu 3 Millionen Euro. Hauptberuflich Gewerbetreibende sind selbst gegen Haftungsrisiken versichert.

Preise & Abrechnung

Unsere individuellen Service können Sie bereits ab 15€ pro Stunde in Anspruch nehmen.
Übrigens: Ab Pflegegrad 2 haben Sie neben dem Pflegegeld die Möglichkeit, Ihre Ausgaben nach Antrag bei Ihrer Krankenkasse als Verhinderungspflegegeld und anteilig als Kurzzeitpflegegeld abzurechnen (ca. 201,50 Euro/Monat). Haushaltsnahe Dienste und Betreuung sind auch steuerlich absetzbar.

Kontakt

Carpe Vitam UG
Sinan Can
Dossenheimer Landstrasse 93
69121 Heidelberg
Telefon: 06221/72 900 73
Email: info@carpe-vitam.de
www.carpe-vitam.de
Reg.: Mannheim HRB 725126

AGB / Impressum / Datenschutz